DIY

Wanddeko aus Tepetenresten

Wem ist es nicht schon passiert!? Nach dem Tapezieren bleibt ein Rest von der neuen Lieblingtapete übrig und es ist viel zu schade, ihn wegzuschmeißen.

Dabei lohnt es sich Tapetenreste auszubewahren und mit der untenstehenden Anleitung daraus eine Dekoration für einfarbige oder rohe Wände zu basteln.

Entstanden sind die Objekte und Anleitungen in diesem Jahr (2016) aus einem tollen Projekt mit der Wohnungsbaugesellschaft Berlin Mitte.

kalender 09 tapetentiere 02
kalender 09 tapetentiere 03

Bitte berücksichtigen, dass die Bezugsquellen aus dem Jahre 2016 stammen und ggf. nicht mehr aktuell sind!

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitragskommentare